Reisefinder

 

Melden Sie sich zum Newsletter an!

Neukunden erhalten einen Reisegutschein über 30 Euro.

Mitarbeiter/in gesucht

Für unser freundliches Team suchen wir weitere Verstärkung!
Mehr unter Freie Stellen.

Genussvolle Erlebnisse in Oberitalien - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.05.2020 - 01.06.2020
Preis:
ab 449 € pro Person

 Kulinarische Nostalgiezugfahrt am malerischen Iseosee
Wo der Künstler Christo seine Spuren hinterließ – Außergewöhnliche Bahnfahrt mit kulinarischen Spezialitäten

Der Iseosee ist einer der schönsten, noch unbekannten Seen im Norden Italiens. Er liegt malerisch von Bergketten umrahmt in den lombardischen Provinzen Brescia und Bergamo. Von eiszeit¬lichen Gletschern ausgehöhlt, wird der heute 65 km³ große See vom Fluss Oglio gespeist. In seiner Mitte liegen drei kleine Inseln, die der Künstler Christo 2016 geschickt mit schwimmenden Stegen – den „Floating Piers“ – verbunden und so eine weitere großartige Installation geschaffen hat. Dadurch wurde der See weltweit bekannt.

1. Tag: Anreise Iseosee
Die Unterbringung erfolgt in einem guten Mittelklassehotel im Raum Iseosee oder südlicher Gardasee. Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet. Hier können Sie Ihren Aufenthalt in angenehmem Ambiente voll genießen.

2. Tag: Nostalgiezugfahrt mit „Treno dei Saporie“ dem Zug der Genüsse
Dieser Tag wird das Highlight der Reise. Steigen Sie ein in den Zug der Genüsse und erleben Sie eine Nostalgie-Zugfahrt durch unberührte Natur und schmucken Dörfern mit herrlichen Ausblicken. Die Ausstattung und der Charme des Zuges entsprechend dem frühen 20. Jahrhundert, wobei die Innenräume komplett renoviert sind. Bei dieser Panorama-Zugfahrt am malerischen Iseoseee entlang genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen mit regionalen Spezialitäten und vielen kulinarische Leckerbissen. Im Anschluss geht es mit einem Boot nach Monte Isola. Besichtigung des anmutigen Ortes Peschiera Meraglio und Rückfahrt mit dem Boot nach Iseo.

3. Tag: Tag zur freien Verfügung oder Ausflug nach Mantua mit Parkbesichtigung
Heute unternehmen wir einen Ausflug nach Mantua, schön gelegen auf einer Insel im Fluss Minico, umgeben von drei Seen. Nachmittags besuchen wir den romantischen Park Giardino Sigurta – eine blühende, leuchtende Oase, eine der weltweit schönsten Parkanlagen, ein grünes Paradies.

4. Tag: Heimreise
Nach landschaftlich abwechslungsreichen Eindrücken und kulinarisch einmaligen Erlebnissen im naturschönen Oberitalien treten Sie sicherlich gut gelaunt die Heimreise an.

• Reise im 4*First-Class Reisebus mit WC und Klimaanlage
• 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenue
• Tagesausflug mit Nostalgiezugfahrt Treno dei Saporie“ und Reiseleitung
• Aperitif und Mittagessen an Bord des Zuges
• Bootstransfer nach Monte Isola hin- und zurück
• Reiserücktrittsversicherung

Gutes Mittelklassehotel

  • Pro Person im Doppelzimmer
    449 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    514 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Mantua mit Besichtigung und Eintritt Sigurta Park
    39 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK