Reisefinder

 
 

Bregenzer Seefestspiele „Madame Butterfly“ von Puccini - 1 Tag

© Bregenzer Festspiele / Anja Köhler
PDF Drucken
Termin:
14.08.2022 - 14.08.2022
Preis:
ab 195 € p.P.

Auf der größten Seebühne der Welt

Die Bregenzer Festspiele führen mit Madame Butterfly die Reihe der beliebten Puccini-Werke auf der Seebühne fort. Mit seiner einfühlsamen Musik hat Giacomo Puccini der Frauenfigur Cio-Cio San, genannt Butterfly, ein ergreifendes Denkmal gesetzt. Welten und Werte prallen in dieser leidenschaftlichen Liebesgeschichte aufeinander. Während für den amerikanischen Marineleutnant die Liebe ein Spiel ist, wartet sie mit Sehnsucht auf seine Rückkehr und muss dann eine unumstößliche Entscheidung treffen. Die Naturschilderungen und der hoffnungsvolle Blick Butterflys auf die Weiten des Meeres machen den Bodensee zu einer idealen Kulisse für das Drama um Liebe und Verrat. Lassen Sie sich verzaubern von einer grandiosen Kulisse auf der Seebühne.

Fahrt nach Bregenz, wo Sie heute Abend die beeindruckende Vorstellung auf der Seebühne erleben werden. Sie haben noch Zeit, vor der Vorstellung gemütlich zu Abend zu essen und die herrliche Aussicht auf den See zu genießen. Direkte Rückfahrt nach der Vorstellung.

• Fahrt im 4*First-Class Bus mit WC u. Klimaanlage
• Seekarte Kat. 3

Karten der Kategorie 1 und 2 gegen Aufpreis.

Eintrittskarten der Kat. 1 und 2 sind auch im Festspielhaus gültig.

Bei Absage auf der Seebühne oder einer Spielzeit unter 90 Minuten sind die Eintrittskarten der Kat.1 und 2 im Festspielhaus gültig und werden nicht rückerstattet.

Frühzeitige Buchung erforderlich!
 

14.08.2022 - 14.08.2022 | 1 Tag
Tagesreise
  • Seekarte (Kat. 3)
    195 €
    Zur Buchung
  • Karte Kat. 2 (auch im Festspielhaus gültig)
    210 €
    Zur Buchung
  • Karte Kat. 1 (auch im Festspielhaus gültig)
    220 €
    Zur Buchung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk