Reisefinder

 

Katalog 2018

Naturparadies - Nationalpark Riesengebirge - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.07.2018 - 09.07.2018
Preis:
ab 589 € pro Person

Naturparadies - Nationalpark Riesengebirge
Eine der beliebtesten Mittelgebirgslandschaften Europas

Verbringen Sie in der Heimat Rübezahls erlebnisreiche Tage im Naturparadies Riesengebirge. Ausflüge nach Breslau, sowie ins Landesinnere bei dem Sie die prächtigen Burgen und Schlösser erkunden, gehören zu den Höhepunkten dieser Reise. Sowohl den Besucher, dessen Heimat einst hier war, als auch den Touristen, der diese Gegend kennenlernen möchte, erwartet herzliche Gastfreundschaft und ein vielfältiges Programm.

 

1.Tag: Anreise
Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr komfortables 4* Mercure Hotel in Hirschberg im Riesengebirge, inmitten eines malerischen Gebirgstals, in der Nähe des Altstadtzentrums und des Thermalbads gelegen. Alle Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Sat-TV, Radio, Fön und Telefon ausgestattet. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Rundfahrt Riesengebirge
Heute lernen wir Hirschberg bei einem Rundgang durch die Laubengänge mit den liebevoll renovierten Laubenhäusern kennen. Anschließend führt uns unsere Fahrt in den Luftkurort Krummhübel mit seiner eindrucksvollen Stabholzkirche. Auf der landschaftlich reizvollen Route durch den Nationalpark erreichen wir auch den 13 m hohen Kochelwasserfall, der zum schönsten Wasserfall im Riesengebirge zählt. In Agnetendorf befindet sich das bekannte Gerhart Hauptmann Haus, ein Museum, dass seinem Schaffen gewidmet wurde. Anschließend machen wir noch Halt in Bad Warmbrunn, dem ältesten und beliebtesten Kurort in Polen. Die dortigen Quellen haben als einzige eine Temperatur bis zu 90°C.

3. Tag: Breslau – Perle der Barockarchitektur
Nach dem Frühstück erwartet uns die Reiseleitung zu unserer Führung durch Breslau, der schlesischen Schönheit an der Oder. Diese einzigartige Stadt der 12 Inseln ist mit 120 Brücken verbunden. Wir besuchen die Jahrhunderthalle und die Breslauer Fontäne, Wasserspiele bei denen die Fontänen aus 300 Düsen zum Klang der Musik tanzen. Danach erkunden wir den Japanischen Garten und die historische Altstadt. Sie sehen den hübschen Markplatz, das gotische Rathaus, die Universität mit der berühmten Aula Leopoldina, und vieles mehr. Von der Universitätsbrücke haben Sie einen schönen Blick auf die Dominsel.

4. Tag: Waldenburger Land - Burgen und Schlösser
Unser Ausflug führt uns heute durch die wunderschöne und geheimnisvolle Grafschaft Glatz. Sie sehen die Perle Schlesiens, Schloss Fürstenstein, eines der großartigsten Schlösser in Schlesien mit seinen verschiedenen Baustilen, da es über Jahrhunderte ständig erweitert und umgebaut wurde. Anschließend besuchen wir die malerische Kleinstadt Silberberg mit einer der größten Festungen Europas, der Festung Silberberg, sowie die Hauptstadt Glatz mit ihrer historischen Altstadt.

5. Tag: Zisterzienserabtei Grüssau - Schneekoppe
Frisch gestärkt geht es nach dem Frühstück zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Niederschlesien, dem barocken Zisterzienser Kloster Grüssau. Das Kloster existiert seit über 700 Jahren und ist auch eine Wallfahrtsstätte für Pilger aus aller Welt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit in Krummhübel malerisch am Fuße der Schneekoppe gelegen, eine Fahrt mit dem Sessellift auf die "Kleine Koppe" zu unternehmen oder durch die Gassen des beliebten Urlaubsorts zu bummeln.

6. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen vom Riesengebirge.
 

  •  Reise im 4* First Class Bus mit WC u. Klimaanlage
  •  5 x HP im 4* Hotel im Riesengebirge
  •  Rundfahrt Riesengebirge mit Reiseleitung
  •  Rundfahrt Burgen und Schlösser mit Reiseleitung
  •  Stadtführung Breslau
  •  Eintritt Japanischer Garten
  •  Reiserücktrittsversicherung
     

4* Mercure Hotel in Hirschberg

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    589 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    684 €