Reisefinder

 

Katalog 2018

Korsika - wildromantisches Juwel im Mittelmeer - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.05.2018 - 03.06.2018
Preis:
ab 1079 € pro Person

Korsika
wildromantisches Juwel im Mittelmeer

Entdecken Sie mit uns die paradiesische Insel Korsika im smaragdgrünen Mittelmeer. Hohe Berge wachsen aus der blauen See empor, Felsenküste, weiße Strände und verschwiegene Buchten, eingesäumt vom Grün der Maccia, einer wildromantischen Buschlandschaft voller würziger Gerüche.
Die Insel Korsika erhebt sich als einziges Bergmassiv aus dem Mittelmeer. Aufgrund seiner Lage und Struktur bietet Korsika einzigartige Landschaftsbilder, wie ein Gebirge im Meer.
 

1. Tag: Anreise Savona – Fährüberfahrt nach Bastia
Fahrt nach Savona. Abends Einschiffung und Fährüberfahrt nach Bastia. Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen.

2. Tag: Bastia – Rundfahrt Cap Corse
Nach Ankunft in Korsika unternehmen wir die Rundfahrt Cap Corse. Das 40 km lange und 15 km breite Cap ist die nach Norden ins Meer hinausragende Verlängerung der Hauptgebirgskette. In dem weinreichen Gebiet um Patrimonio legen wir eine Pause für eine Weinprobe ein. Im Raum Bastia werden wir 3 Nächte verbringen.

3. Tag: Ausflug Calvi und die alten Dörfer der Balagne
Calvi ist die Größte Stadt an der Nordwestküste und eine der wichtigsten und bekanntesten Fremdenverkehrsorte der Insel. Den Garten Korsikas hat man die Balagne, diese durch hohe Berge vom Inselinneren abgegrenzte Täler-Landschaft an der Westküste, genannt. Lernen Sie bei einer Fahrt über die Dörfer den einzigartigen Charme dieser Gegend kennen. Besonders sehenswert ist San Antonio (Adlerhorst, der in 500 m Höhe die Täler der Balagne überragt) und auf der Rückfahrt die Kirche Notre Dame de la Serra bei Calvi. Hier haben Sie einen besonders schönen Blick auf das Meer und die Berge.

4. Tag: Bastia - Stadtbesichtigung
Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die malerisch gelegene, geschichtsträchtigen Stadt Bastia kennen. Lassen Sie sich verzaubern von der Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, historischen Gebäuden, barocken Kirchen, der umfangreichen Bibliothek, dem Theater und der alten Zitadelle, und machen Sie einen Bummel entlang dem alten Hafen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Calanches – Ajaccio
Die heutige Tour kann man auch “Tour der Superlative“ nennen. Wir fahren nach Francardo und dann entlang des längsten Flusses – Golo – durchqueren die Scala di Santa Regina, die malerischste und wildeste Schlucht Korsikas. Weiter geht es nach Calacuccia, zu dem größten gleichnamigen Stausee bis zum Col de Vergio (1477 m), dem höchsten Straßenpass. Durch den größten Wald mit den höchsten Kiefern erreichen Sie Evisa, einen außergewöhnlich schön gelegenen Sommerkurort. Wir fahren dann durch die tiefste Schlucht – Spelunca – bis nach Porto, den herrlich am gleichnamigen Golf gelegenen Ferienort. Anschließend erreichen wir die beeindruckendste Küste, die Calanches des Piana und dann die Stadt Ajaccio. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Geheimnisvolles Bonifacio – Porto Vecchio
Unsere Reise führt heute nach Sartène, der korsischsten Stadt Korsikas, in der das leidenschaftliche Traditionsbewusstsein der korsischen Seele verborgen zu liegen scheint. Weiter geht es entlang einer wunderschönen Strecke, vorbei an einem aus Felsformationen entstandenen Löwen, der eifersüchtig über die Insel wacht, nach Bonifacio. Diese mächtige, alte Felsenstadt ist mit ihrer gewaltigen Festungsanlage eine der beeindruckendsten Städte Korsikas und wird auch als „die Stadt am Rande Europas“ bezeichnet. Die Gassen der Altstadt mit vielen Jahrhunderte alten Häusern hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Ein Blick von der Festung über das Meer bis nach Sardinien ist genauso faszinierend wie der Blick vom Meer zu den weißen Kreidefelsen. Anschließend geht es weiter bis nach Porto Vecchio.
Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Bastia – Fährüberfahrt Livorno
Nach dem Frühstück Einschiffung in Bastia zur Fährüberfahrt nach Livorno. Fahrt zu unserem Hotel an der Versiliaküste. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Heimreise
Mit einem Koffer voller neuer Eindrücke treten wir die Heimreise an.
 

• Reise im 4*First-Class Bus mit WC und Klimaanlage
• 6 x HP in guten Mittelkassehotels
• Fährüberfahrt Savona – Bastia mit der Nachtfähre,
1 x Übernachtung in Doppelkabinen mit DU/WC
• Fährüberfahrt Bastia – Livorno (Tagesfahrt )
• gesamte Rundreise mit örtlicher Reiseleitung
• Rundfahrt Cap Corse
• Calvi und die alten Dörfer der Balagne
• Bastia - Calanches – Ajaccio
• Bonifacio – Porto Vecchio
• Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
• Reiserücktrittsversicherung
 

gute Mittelklassehotels

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1079 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1289 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Außenkabine
    40 €