Reisefinder

 

Katalog 2017

Kamelienblüte am Lago Maggiore - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.03.2018 - 25.03.2018
Preis:
ab 329 € % pro Person

Kamelienblüte am Lago Maggiore
Ascona – Locarno – Kamelienpark – Isola Bella 

speziell für Blumenliebhaber

Der Lago Maggiore ist der zweitgrößte See Oberitaliens und wird Sie durch seine landschaftlichen Naturschönheiten beeindrucken. Das besonders milde Klima ermöglicht das Entstehen eines außergewöhnlichen Pflanzenreichtums wie Oleander, Palmen, Oliven, Azaleen, Orangen, Zitronen und Feigen. Besonders der Frühling zeigt sich hier mit der farbenfrohen Kamelienblüte von seiner schönsten Seite.
An den Ufern des Sees liegen berühmte international bekannte Orte wie Locarno, Ascona und viele kleinere Ortschaften mit wunderschönem Panoramablick auf den See. Die berühmte Isola Bella ist die bekannteste der drei Borromäischen Inseln. Hier befinden sich der prunkvolle Borromeo-Palast und ein prachtvoller italienischer Garten.
Es erwartet Sie ein stilvolles Hotel in Baveno an der Seepromenade in attraktiver Lage mit Panoramaaussicht auf die Borromäischen Inseln.
 

1. Tag: Anreise auf landschaftlich abwechslungsreicher Route quer durch die Schweiz nach Baveno direkt an den Logo Maggiore. Das antike Städtchen liegt herrlich eingebettet zwischen dem Lago Maggiore, majestätischen Bergen und den vorgelagerten Borromäischen Inseln. Der vielbesuchte Ort mit seinen herrschaftliche Villen und der Seepromenade lädt zum Bummeln durch die hübschen Altstadtgassen und über die frühlingshaft blühende Uferpromenade ein.

2. Tag: Tagesausflug Ascona – Locarno mit Besuch des Kamelienparks
Lernen Sie heute bei einem Ausflug in die Schweiz mit Aufenthalt den mondänen und romantischen Kurort Ascona kennen. Direkt am Lago Maggiore in den Gassen und auf Plätzen erwarten Sie gepflegte Boutiquen und elegante Kunstgalerien, die den typischen Charakter eines malerischen Fischerdorfes bewahrt haben. Nachmittags Aufenthalt in Locarno, die bekannte Tessiner Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Piazza Grande in der historischen Innenstadt und die prächtige Blumenpromenade am See. Ein besonderes Highlight ist heute der Besuch des beeindruckenden Kamelienparks mit seinen über 500 verschiedenen Kamelienarten.

3. Tag: Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln (fakultativ)
Tag zur freien Verfügung. Sie können jedoch auch blühende Gärten, prachtvolle Bauten, elegante Villen und subtropische Gewächse auf dem heutigen Ausflug bewundern. Mit einem Privatboot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Inseln. Die Isola Bella beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast mit einem wunderschönen Garten mit Pflanzen und Blumen verschiedener Herkunft. Auf der Isola dei Pescatori befindet sich ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Im Anschluss haben Sie noch Zeit in dem berühmten Kurort Stresa mit seiner eleganten Promenade und der malerischen Altstadt zu bummeln.

4. Tag: Heimreise durch das naturschöne Hinterrheintal mit Aufenthalt in Chur. Die Graubündener Kantonshauptstadt gilt als die älteste Stadt der Schweiz und hat eine sehr sehenswerte historische Altstadt.
Heimreise mit farbenreichen Eindrücken vom frühlingshaft blühenden Lago Maggiore.
 

• Reise im 4*First-Class Reisebus mit WC und Klimaanlage
• 3 x ÜF mit Frühstücksbuffet im 3* Hotel Beau Rivagel in Baveno
• 3 x 3-Gang-Abendmenu
• Willkommensgetränk
• Tagesausflug Ascona und Locarno
• Stadtführung Ascona mit Reiseleitung
• Besuch des Kamelienparks
• Reiserücktrittsversicherung

--- Es wird empfohlen Schweizer Franken zu tauschen ---

3* Hotel Beau Rivage in Baveno

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    359 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2018
    329 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    419 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2018
    389 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug
    35 €